Werbeanzeigen

Gesundheit AIDS Allergie Alte Heilmittel Augenheilkunde Aurachirurgie Ayurveda Burnout Coronavirus Demenz Diabetes Dialyse Energie-Medizin Epigenetik Ernährung Gelenke Gesunderhaltung Gesundheitspolitik Heilpilze Herzmedizin Hochsensitivität Homöopathie Hyperaktivität Impfen Körbler-Methode Krebs Naturheilkunde Nowo Balance Säuren und Basen Schilddrüse Sucht Virus-Wahn Wasser Zahnmedizin Ökologie Naturwissenschaft Gesellschaft Bewusstsein

Bei einer Sinus-Massage wird das Gesicht im Bereich der Nasennebenhöhlen mit sanftem Druck massiert. Die Massage in Verbindung mit der Wärme der Finger hilft dabei, den festsitzenden Schleim zu lösen und die heilsame Durchblutung in diesem Bereich zu fördern.

„Wer sich an diese Regeln hält, hat mit dem Waschlappen eine gute und hautschonende Alternative zu Duschgelen gefunden.“

Auch für den Intimbereich braucht es laut der Expertin keine Seife. Dank des leichten Peelingeffekts des Waschlappens werden abgestorbene Hautschüppchen, Schweiß und Ablagerungen gelöst. "Gerade in der empfindlichen Intimzone sollte man auf Schaum verzichten", so der Rat. "Dort ist die Haut besonders zart und reagiert schnell mit unerwünschten Reaktionen."

pewi71-darum-kann-ich-noch-beten,auch-wenn-es-so-viel-schlechtes gibt

pewi71-darum-kann-ich-noch-betenauch-wenn-es-so-viel-schlechtes gibt ehe-du-das-licht-sehen-kannst-musst-du-dich-erst/einmal mit der Dunkelheit auseinandersetzen. Quelle: https://beruhmte-zitate.de/zitate/2073203-pewi71-darum-kann-ich-noch-betenauch-wenn-es-so-viel-sch/ „Darum kann ich noch beten…auch wenn es so viel Schlechtes auf der Erde gibt… da die Kalte-Dunkelheit das Licht nicht vertreiben kann… diese Wahrheit lässt mich auch in meinen Dunklen-Zeiten hoffen.“ —  pewi71 Quelle: https://beruhmte-zitate.de/zitate/2073203-pewi71-darum-kann-ich-noch-betenauch-wenn-es-so-viel-sch/?page=2  

Mein Leben ist ein Versuch…

„Meine Höhen und Tiefen meiner irdischen Existenz haben mich gelehrt…. es ist nichts verloren was ich nicht schon aufgegeben habe“

So habe ich meinen Makuladegeneration-Alptraum für immer beseitigt

So habe ich meinen Makuladegeneration-Alptraum für immer beseitigt Die Haut erneuert sich einmal im Monat, die Schleimhaut des Darms in weniger als einer Woche, und das Knochenmark bildet 300 Milliarden Blutzellen pro Tag. Die Leber kann fast auf die Hälfte schrumpfen und wächst wieder nach; Skelett-Muskel bauen sich - je nach Training - fast im … Continue reading So habe ich meinen Makuladegeneration-Alptraum für immer beseitigt

Dokumentarfilm #LoisSasek Mein Auge-Entfernungstermin – Wie Pharma und Medizin arbeiten

Wie Pharma und Medizin arbeiten

Das sollte Sie interessieren-So viel Vitamin B12 sollte man laut DGE aufnehmen: Neueste Studien

Störungen der Tiefensensibilität bis hin zur Lähmung Störungen der Zellteilung in Haut und Schleimhäuten Haarausfall Muskelschwäche Müdigkeit, Konzentrationsschwäche, Gedächtnisschwäche Kopfschmerzen, Migräne Degeneration des Sehnervs Depression Nahrungsmittelunverträglichkeiten, Allergien Bei Säuglingen: (schwere) Entwicklungsstörungen

Glückliche Menschen – Oh wie schön ist Panama… Kristallblaues Meer, traumhafte Karibik-Inseln, tiefgrüner Dschungel, ein entspanntes Lebensgefühl – all das findet man bei einer Reise nach Panama.

Geradezu romantisch wirkt dagegen die Altstadt von Panama, in der noch viele bunte Häuser aus der Kolonialzeit erhalten sind. Auf kleinen belebten Plätzen finden sich hier Bars und Restaurants.

DIE ERSTE WOCHE MIT BASISCHER ERNÄHRUNG!

Im Web findest du sehr viel über Basische Ernährung und es ist wirklich einfach Tabellen zu finden. Jede Tabelle Listet dir auf, welche Lebensmittel du Essen darfst und welche nicht. Verwirrend sind die Pseudogetreide. Viele Getreide Sorten dürfen nicht gegessen werden, aber einige Ausnahmen sind dabei. Quinoa und Amarant sind absolut Ok. Buchweizen ist auch eine sehr gute Alternative. Wenn man erst einmal die ganzen Differenzen verstanden hat, kann man einkaufen gehen.

%d Bloggern gefällt das: