Werbeanzeigen

HUBBLE-WELTRAUMTELESKOP 30 Jahre Entdeckung

Über dieses Bild Dies ist das Konzept eines Künstlers von einer fernen Galaxie mit einem aktiven Quasar in seinem Zentrum. Ein Quasar emittiert außergewöhnlich große Mengen an Energie, die durch ein supermassives Schwarzes Loch erzeugt wird, das durch einfallende Materie angeheizt wird. Mit den einzigartigen Fähigkeiten des Hubble-Weltraumteleskops haben Astronomen entdeckt, dass der blasende Strahlungsdruck aus der Nähe des Schwarzen Lochs Material mit einem Bruchteil der Lichtgeschwindigkeit vom Zentrum der Galaxie wegschiebt. Die "Quasarwinde" treiben jedes Jahr Hunderte von Sonnenmassen an Material an. Dies wirkt sich auf die gesamte Galaxie aus, da das Material in umliegendes Gas und Staub einströmt.

NASA: „Klimawandel“ wird durch Veränderungen in der Umlaufbahn der Erde um die Sonne und Veränderungen der Axialneigung verursacht — Transinformation

Der Klimawandel ist ein natürliches Geschehen und wird nicht durch die Menschen verursacht Von Ethan Huff auf naturalnews.com; übersetzt und ergänzt von Taygeta Seit mehr als 60 Jahren weiss die National Aeronautics and Space Administration (NASA), dass die Veränderungen der planetaren Wetterbedingungen völlig natürlich und normal sind. Aber die Weltraumbehörde hat sich, aus welchem Grund auch… … Continue reading NASA: „Klimawandel“ wird durch Veränderungen in der Umlaufbahn der Erde um die Sonne und Veränderungen der Axialneigung verursacht — Transinformation

Von Planeten und Sternen-Staub….

universales Universum-Die Schöpfung (Weltraumdokumentation)

%d Bloggern gefällt das: