Werbeanzeigen

Inseln-haben-was…Einmal Insel, immer Insel.

Einmal Insel, immer Insel. So geht es mir, seit ich das erste Mal die Karibik bereiste. Im Speziellen die kleinen Kolonialinseln haben – jede auf ihre eigene Weise – so ihrem Charme.

Meines Sehens ward geboren durch der Nächte dunkler Zeit. Ach, ich möchte Sie nicht mehr missen diese Qualen ird´scher Zeit, konnt doch lernen in den Tiefen und dann steigen in den Raum der Zeit.

Doch du weichtest meines Rufens Bitte, entferntest dich meines Angesichtes Sinne, doch Jetzt in diesem Augenblicke ich erkenne deines Wesens Nähe, deine Worte die du nie gesprochen konnt ich gut versteh`n.

die andere welt-/reisetipps/urlaub-in-der-oase-siwa-ist-etwas-für-abenteurer

Irgendwo hinter dem Wasser liegt die große Wüste. Wer sie besuchen möchte, organisiert sich einen Fahrer mit Off-Road-Fahrzeug, der Preis ist Verhandlungssache. Ahmed Mansour aus Alexandria spricht fantastisches Englisch.

in-diesen-italienischen-dörfern-können-sie-sich-ein-haus-für-nur-einen-euro-kaufen

Eine dramatische Folge der Urbanisierung für kleine Dörfer stellt die Abwanderung der Landbevölkerung in größere Städte dar. Immer mehr junge Menschen verlassen ihre Heimat, da sie in den wirtschaftlich schwachen Regionen keine Arbeit finden.

m.me/welchgeisteskind

ich habs getan..

In der STILLE geschehen die WUNDER!

Erst in der STILLE, indem IHR ganz BEI EUCH seid, könnt IHR Euren Selbstheiler aktivieren, der Euch zurück in Eure Gesundheit führt.

Welch GeistigKind ich bin-des Lied ich sing

Nicht in mir Aufstieg meines Fleisches-Lust der Rache, um die Verfolger zu bestrafen, doch die wollten meines edlen Geistes-Samen, der noch keinen Samen hat getragen, jetzt und endlich und führ

welches-ist-deine-persoenliche-spirituelle-reise

Viele Menschen durchlaufen in ihrem Leben eine Art spirituelle Suche, ob sie sich dessen bewusst sind oder nicht. Diese Suche kann sich als eine Art innerer Hunger manifestieren, der sehr schwer zu stillen ist, oder sie kann sich als Unruhe oder sogar als unverantwortliches Verhalten zeigen, das von etwas angetrieben wird, das man nicht genau bestimmen kann.

Musste selber lernen die guten Kräfte von den schlechten trennen…

Musste selber lernen die guten Kräfte von den schlechten trennen, zu erkennen nach langer, langer Lehrlingszeit. Nach und nach, nach Qualität zu selektieren, die Schlechten Kräfte ich dann lernte aussortieren….

%d Bloggern gefällt das: