Werbeanzeigen

Europas Schlossruinen und ihre verfallene Pracht

Kirby Hall, Northamptonshire, England Kirby Hall blieb der Sitz der Familie Hatton, bis das Anwesen 1764 an die Finch-Hattons überging. Im 19. Jahrhundert wurde es schließlich aufgegeben, als die Familie in ein moderneres Haus umzog. Die Jahre des Leerstands forderten ihren Tribut: Das Bleidach ist verschwunden und die Eichenholzvertäfelung wurde für andere Häuser verwendet. Sogar die Mauersteine wurden nach und nach abgetragen, um damit Bauernhäuser zu reparieren und Straßen zu bauen.

%d Bloggern gefällt das: