Werbeanzeigen

Dokumentarfilm #LoisSasek Mein Auge-Entfernungstermin – Wie Pharma und Medizin arbeiten

Wie Pharma und Medizin arbeiten

Das sollte Sie interessieren-So viel Vitamin B12 sollte man laut DGE aufnehmen: Neueste Studien

Störungen der Tiefensensibilität bis hin zur Lähmung Störungen der Zellteilung in Haut und Schleimhäuten Haarausfall Muskelschwäche Müdigkeit, Konzentrationsschwäche, Gedächtnisschwäche Kopfschmerzen, Migräne Degeneration des Sehnervs Depression Nahrungsmittelunverträglichkeiten, Allergien Bei Säuglingen: (schwere) Entwicklungsstörungen

Diese Reflexzonenmassage hilft gegen 5 lästige Alltagsprobleme.

Erkältungssymptome treten häufig im Kopf- und Brustbereich auf. Darum sollten die Finger bei diesen Beschwerden massiert werden. Ein Finger nach dem anderen, langsam von unten bis zur Fingerkuppe reibend massieren.

MITTWOCH, 22. APRIL 2020 – In Kombination mit LTE Vodafone und Telekom bringen 5G aufs Land – Energiewaffen – Schutz & Beweise! Veröffentlicht am 23. April 2020

Energiewaffen – Schutz & Beweise! Veröffentlicht am 23. April 2020

Armes Amerika… das ist deine Kriegsschuld… In diesem Sinne bin ich Anti-Amerikaner.“ — Peter Zadek

„Die Regierung Bush ist mehr oder weniger demokratisch gewählt worden,

Kindesmissbrauch durch Priester – Blutspur der Kirche – Der Reichtum der Kirche ist Blutgeld

1) Katholisierung der "Heiden" 9.-12. Jhd. Zehntausende Todesopfer durch die Katholische Kirche

Armes Amerika… oder armes Deutschland…?

In diesem Sinne bin ich Anti-Amerikaner.“

Zinkmangel Symptome Zinkmangel – Symptome immer ernst nehmen!

Wachstumsstörungen bei Kindern, auch verzögerte Geschlechtsreife. Schlechtes Sehen, vor allem bei Dunkelheit. Geruchs- und Geschmacksstörungen Psychische Veränderungen, z.B. extreme Reizbarkeit, Antriebsarmut, depressive Stimmung. Allgemeine Kraftlosigkeit, z.B. sinkende Leistungsfähigkeit, chronische Müdigkeit, Appetitlosigkeit, Gewichtsverlust. Geistiges „Schwächeln“, z.B. massive Konzentrationsprobleme, schlechtes Gedächtnis. Prämenstruelles Syndrom, z.B. Bauchschmerzen, Verstopfung, Brustspannen, Wassereinlagerungen und starke Stimmungsschwankungen in der 2. Zyklushälfte bei Frauen. Potenz- und Fruchtbarkeitsprobleme, z.B. sexuelle Lustlosigkeit, unerfüllter Kinderwunsch.

Welch GeistigKind…? „Warum ich so bete… Vor meinem täglichen Streitgebet fand ich mich in meinen zahlreichen Nöten, nach meinem Streitgebet fand ich mich in mitten der Schöpfung wieder“ — pewi71

Wo ich suchte? Wo ich fand? Nicht da nicht dort, Hier... in meines INNERN,

%d Bloggern gefällt das: