Werbeanzeigen

Mein Leben ist ein Versuch…

Spread the love

Meine Zitate, pewi71, Do. 7.5.2020

pexels-photo-3822583
Photo by Elly Fairytale on Pexels.com

„Der menschliche Verstand ist ein fragwürdiges Unsichtbares… Der Geist aber, der den Verstand zum tragen bringt ist universale Energie, ewige Schöpfung, unsichtbare, inspirierende, allgegenwärtige Kraft, die durch meditative Kontemplation direkt und sofort im menschlichen Körper erfahrbar wird. Durch das Einfließen jener subtiler Schwingungen in die körperlichen Zellstrukturen wird diese Energie als wohltuend und harmonisierend erfahrbar.

pexels-photo-4050218
Photo by Ekaterina Bolovtsova on Pexels.com

Referenz: https://beruhmte-zitate.de/zitate/2067852-peter_paul-der-menschliche-verstand-ist-ein-fragwurdiges-unsi/



„Die Not der Schöpfung ist allgegenwärtig, sie drückt sich aus in der sichtbaren Welt.“

„Ich glaube an eine Schöpfung, aber nicht an den einen Gott, bin ich ein Ungläubiger? Wen ich nicht an einen Gott glaube?“ — pewi71

pexels-photo-3350186
Photo by Javon Swaby on Pexels.com

https://beruhmte-zitate.de

„Meine Höhen und Tiefen meiner irdischen Existenz haben mich gelehrt…. es ist nichts verloren was ich nicht schon aufgegeben habe“

pexels-photo-220147
Photo by Pixabay on Pexels.com

https://beruhmte-zitate.de/accounts/35887/

„Man kann auch in die Höhe fallen, so wie in die Tiefe.“ —  Friedrich Hölderlin Aphorismen, in J. Ch. F. Hölderlin, Theoretische Schriften, Meiner, 1998, Quelle: https://beruhmte-zitate.de/zitate/128497-friedrich-holderlin-man-kann-auch-in-die-hohe-fallen-so-wie-in-die-ti/

So manch spiritueller Mensch erliegt der Versuchung mit speziellen spiritistischen Praktiken HERR über sich zu werden.

 

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: