Zum Gedenken…

Spread the love

Zum Gedenken an unsere Zukunft… bedenke… du wirst… bist das was du denkst…!

Wie seltsam das doch ist, das mit unseren Gedanken. Der Mensch hat täglich über den Tag verteilt ca. 60tausend Gedanken, mit denen er sich mehr oder wenig beschäftigt, mit denen er sich mehr oder weniger nur konspirativ oder auch kontemplativ beschäftigt.

Dabei ist es nicht unerheblich wie viel Zeit er seinen Betrachtungen der eigenen Gedankenwelt nutzt.  Ja ich will sogar soweit gehen dass, es sogar für seine eigene mentale Entwicklung immens und von ausschlaggebender Bedeutung ist, nicht in eine monotone, sich immer wiederholende Gedankenwelt zu versinken.

Obwohl dies nicht immer zu vermeiden ist. Eine sich mehrmals wiederholenden Gedanken und Vorstellungen sich beim erlernen einer neuen Fähigkeit wichtig und unabdingbar, andernfalls wird das Lernen unmöglich, ist wo möglich zum Scheitern verurteilt.

Aber, bei der Suche nach INSPIRATION sind ständige Wiederkehrende Gedankengänge und nicht geeigneter Gedankenmuster  eine falsche und keine schöpferische  Gehirntätigkeit.

Das Wissen des Menschen…

Das Vielwissen des Menschen führt ihn nicht unbedingt zu den richtigen Entscheidungen… es ist eher umgekehrt…. vieles zu wissen ist nicht falsch, aber es hindert seinen freien Geist neue Gedanken-Wege zu gehen neue Gedanken zu finden so zum Beispiel durch Inspirationen, die den Weg frei machen für Neues. Wege zu Meditationen, freier Geist Freier-Mensch… Zum Gedenken... 4

 

 

 

 

Categories: Sprachen lernen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: