Ukraine: Klarheit im Vorhof der Hölle | mit Vorwort

Spread the love

Ukraine Klarheit: ImVorhofDerHoelle

<iframe src=“https://www.kla.tv/index.php?a=showembed&vidid=6545&lang=de“ width=“590″ height=“332″ frameBorder=“0″ allowfullscreen></iframe>

An der Börse gab es Ende Februar 2020 wegen des Coronavirus
grosse Aktien-Kursverluste. Doch wer profitiert? Wieder einmal
Großkonzerne und Pharma-Riesen wie Nestlé, Novartis und Roche.
Letztere kann mit einer weiteren Auszeichnung durch die USGesundheitsbehörde FDA punkten. Gesundheitliche Notlage,
Veranstaltungsverbote, das Elend und die Angst, die den Menschen
auferlegt werden, schlagen sich in einer Multi-Milliarden Geldsumme für die Pharmaindustrie nieder. Beobachten Sie auch in den nächsten Monaten, wer durch das Coronavirus
profitiert und welche höheren Ziele damit verfolgt werden!
Könnte das Coronavirus gezielt am Ausbruchsort freigesetzt worden sein oder
sind dies alles nur Verschwörungstheorien und Zufälle?
Zwei Bestseller-Autoren beschreiben das aktuelle
Pandemieszenario bis ins Detail
Wer profitiert vom Coronavirus?
Rein mathematisch gesehen, geschieht es auf 355 Mio. Jahre gesehen einmal, dass so
viele Details des Pandemie-Ausbruchs, wie im Thriller “Eye of Darkness” beschrieben,
zusammenfallen. Nur Zufall, dass es sich nun schon nach 40 Jahren ereignet?
Es gibt aber in Wuhan noch ein weiteres, mit Viren arbeitendes Labor: Die vom amerikanischen Milliardär George
Soros finanzierte WuXi PharmaTech Inc.
Militärolympiade 18. bis 27. Oktober 2019 in Wuhan: Artikel auf
populären chinesischen Webseiten beschuldigen amerikanische
Athleten, das Virus verbreitet zu haben. Das Virus sei von der
CIA geschaffen worden, um China zu schwächen.
Quellen siehe: http://www.kla.tv/15760

Categories: Befreiung aus der seelisch-mentalen Sackgasse, coronavierus, G5, Klimawandel, mmedizin-antibiotikum-bakterien-viren-erreger-sepsis-heilung, Sprachen lernenTags: , , , , , , , , ,

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: